Sex-Songs: Die beste Musik für prickelnde Erotik

Sex-Songs: Die beste Musik für prickelnde Erotik

Jeder auf der Welt hat diesen einen Song, der das Herz höherschlagen und den Puls schneller werden lässt. Es ist diese eine Melodie, die die Körpertemperatur steigen und die Haut rot werden lässt. Es sind die Klänge, der Beat und die Basslines, die einen alles um sich herum vergessen lassen. Die Songs der puren Leidenschaft, die Melodie zum Hüftenschwingen lassen, die Soundtracks für Sex – die echten Sex-Songs.

Die Schlafzimmer-Playlist – Diese Sex-Songs gehören dazu

Manchmal sind es nur Texte, die ein Bild zum Leben erwecken. Manchmal ist es ein ganz bestimmter Beat. Aber auch die Stimme eines beliebten Sängers bzw. einer Sängerin kann einen in Stimmung bringen oder erotische Bilder im Kopf erwecken. Zum Glück gibt es heiße Songs wie Sand am Meer.

Man darf die Wirkung von Musik auf keinen Fall unterschätzen. Bestimmte Songs können Erinnerungen auslösen, Emotionen wecken und für pure Gänsehaut-Momente sorgen. Musik kann aber auch die Lustzentren stimulieren. Deshalb kann die richtige Musikwahl beide auf Touren bringen. Mit diesen Songs kommt ihr ganz bestimmt auf eure Kosten.

Marvin Gaye – Sexual Healing

Der Klassiker unter den Sex-Songs. Sexual Healing ist der Inbegriff von Sex und sollte unter keinen Umständen auf einer guten Sex-Playlist fehlen.

The Weeknd – Earned It

Jeder Fan von 50 Shades of Grey kennt diesen Song. Dieser Song schafft es wirklich immer, jeden Sex aufregender zu gestalten.

Rihanna – Love On The Brain

Selbstverständlich darf Rihanna auf dieser Liste der besten Sex-Songs nicht fehlen. Die Sängerin hat für wirklich jede Stimmung den perfekten Sound parat. Mit dem Song „Love On The Brain“ wird es garantiert romantisch.

Niykee Heaton – Bad Intentions

Für die wilden Liebhaber gibt es natürlich auch den richtigen Song. „Bad Intentions“ ist nicht nur echt eine heiße Nummer, sondern bringt jeden garantiert in die richtige Stimmung.

Justin Timberlake – Sexy Back

Was gibt es Besseres als ein bisschen Justin im Schlafzimmer? Sexy Back ist schlichtweg der perfekte Song für einen schnellen und versauten Quickie. Ganz nach dem Motto: „Bring Sexy Back, Baby!“

Ginuwine – Pony

Der Song regt die Fantasie an. Du kennst diesen Song ganz bestimmt aus dem berühmten Film „Magic Mike“. Die heiße Szene mit Channing Tatum? Ja genau, die meinen wir!

Beyoncé – Drunk in Love

„Drunk in Love“ von Beyoncé ist der Sex-Song für eine besonders heiße Nacht nach einer wilden Party. Mit diesem Song wird auch noch im Schlafzimmer weitergetanzt, da kannst du dir sicher sein.

Coldplay – Magic

Jetzt wird es Zeit für wahre Magie. Coldplay kann man wirklich immer hören und mit dem Song „Magic“ kommt Magie ins Schlafzimmer und im Bett geht garantiert noch viel mehr!

Rihanna – S&M

Rihannas Hits sind einfach heiß, darum folgt auch gleich ein nächster Hit von der Sängerin. Mit „S&M“ kannst jeder seine wilde Seite im Bett hervorbringen.

Ariana Grande – Love Me Harder

Wer es doch lieber etwas romantisch mag, sollte sich für diesen Sex-Song entscheiden. Ariana Grande bringt romantische Stimmung direkt ins Schlafzimmer. Die Endorphine werden nur so strömen.

Sex-Songs mit Wirkung: Kann man durch Musik zum Orgasmus kommen?

Wie jeder weiß, kann Musik die Emotionen und die Stimmung beeinflussen. Doch wie weit kann diese Emotion eigentlich gehen? Ist es sogar möglich, nur durch die richtige Musik zum Orgasmus zu kommen? Paartherapeuten kamen zum Entschluss, dass das durchaus möglich ist. Verantwortlich dafür sind der Wechsel von Harmonien, spezielle Frequenzen und bestimmte Tonfolgen.

Warum das funktioniert, ist noch nicht ganz geklärt. Die meisten Forscher haben die Vermutung, dass die Musik ein spezielles Lustzentrum im Gehirn anspricht. Dieses Lustzentrum kann über Sex und Essen stimuliert werden.

Zu diesen Sex-Songs lieben sich die Deutschen

Allein in Deutschland nutzen Millionen Menschen die Dienste von Spotify. Dadurch verfügt das Streaming-Portal über unzählige Datensätze, die sowohl Rückschlüsse über das Freizeitverhalten und die persönlichen Vorlieben der Menschen zulassen. Durch diese Daten ist auch ein kleiner Blick durchs Schlüsselloch möglich. Anhand der meistgespielten Playlists kann man ein Ranking darüber erstellen zu welchen Songs sich Paare am liebsten in Stimmung versetzen. John Legend belegt, wenig überraschend, mit seinen Songs den ersten Platz, gefolgt von sanften Songs von Ed Sheeran.

Erstaunlicherweise ist die Zahl an Hip-Hop-Songs sehr groß. Der Rapper Alligatoah schafft es mit seinem Song „Willst du“ auf den dritten Platz. Rapper Sido schafft es ebenfalls in die Top Ten. Jay Z und Kance West haben es mit ihrem Song „Ni**as in Paris“ auch in die Sex-Charts geschafft.

Die Top 20 Spotify Sex-Songs im Überblick

  • All of Me – John Legend
  • I See Fire – Ed Sheeran
  • Willst du – Alligatoah
  • Summer – Calvin Harris
  • Ni**as in Paris – Jay Z, Kanye West
  • Prayer in C – Lilly Wood & the Prick
  • Can’t hold us feat. Ray Dalton – Macklemore & Ryan Lewis
  • Blame – Calvin Harris, John Newman
  • Liebe – Sido
  • Wiggle (feat. Snoop Dogg) – Jason Derulo, Snoop Dogg
  • Nobody To Love – Sigma
  • My Love (feat. Jess Glynne) – Route 94, Jess Glynne
  • Stay With Me – Sam Smith
  • Rather BE (feat. Jess Glynne) – Clean Bandit, Jess Glynne
  • Au Revoir – Mark Forster, Sido
  • Dark Horse – Katy Perry, Juicy J
  • Sun Goes Down – Robin Schulz, Jasmine Thompson
  • I Need Your Love – Calvin Harris, Ellie Goulding
  • Turn Down for What – DJ Snake, Lil Jon
  • Hey Brother – Avicii

 

Noch mehr Anregung gefällig? Dann probiere es doch mal mit dieser Spotify Sex-Songs Playlist!

 

Foto: yarlander / stock.adobe.com