geheime sex träume der männer

Die größten und geheimsten Träume der Männer

Wonach Männer sich beim Sex sehnen

In den Schlafzimmern und Betten unserer Nation läuft der Sex häufig nach Schema F ab. Du weißt, wie deine Partnerin es mag, ihr habt euch aufeinander abgestimmt und wisst, wie ihr das bekommt, was ihr braucht. Ist das wirklich so? Viele Männer spüren, dass da noch mehr gehen könnte. Hast du nicht auch geheime Träume, die deine Partnerin nicht kennt? Vielleicht sprichst du nicht mal mit dem besten Kumpel über das verborgene Verlangen, welches in deinem Kopf schlummert? Dass du nicht allein bist, wirst du hier erfahren. Vielleicht erkennst du deine großen stillen Wünsche wieder und bekommst den Mut, sie endlich in die Tat umzusetzen…

Sex mit fremden Personen

Du stellst dir vor, wie es wäre, wenn du eine andere Frau verführst und sie ins Bett bekommst? Dafür brauchst du dich nicht zu schämen, denn Männer suchen Bestätigung. Die erfahren sie, wenn sie jemanden neu erobern können. Es ist reizvoll, sich auf eine neue Gespielin einzustellen, andere Körper zu erkunden. Bist du in einer Beziehung und willst deine Partnerin nicht verletzen, dann spreche ehrlich mit ihr. Es gibt Möglichkeiten, wie du sie auf diese Reise mitnehmen kannst. Immer mehr Paare führen eine offene Beziehung. Das heißt Liebe und Sex werden strikt voneinander getrennt. Beide dürfen also fremdgehen und der Partner nimmt es nicht übel. Ihr könnt gemeinsam in Swinger-Clubs gehen und Partnertausch betreiben. Oder du besuchst ab und zu mal eine Hure. An der Liebe zu deiner Partnerin ändert sich dadurch nichts…

Sex-Toys und Hilfsmittel

Du träumst davon, deinem Liebesleben etwas Neues hinzufügen zu können. Von Sex-Spielzeug hast du vielleicht gehört, dich aber nicht getraut, es wirklich einzusetzen? Wir können dich nur ermuntern, es einfach auszuprobieren. Egal, ob du in einer Partnerschaft lebst oder lockere Bekanntschaften vorziehst: Deine Gespielin im Bett wird an diversen Hilfsmitteln ihre helle Freude haben, denn sie ermöglichen euch eine intensivere gegenseitige Stimulation. Überrasche deine Partnerin doch mit Dildo, Liebeskugeln und anderem Spielzeug. Oder ihr durchstöbert gemeinsam das Internet nach den Toys oder geht in einen Sex-Shop. Da bekommt ihr fachkundige Beratung und die Angst euch zu verletzen kann dir genommen werden. Alleine das Gespräch mit der Verkäuferin und der Einkauf im Fachhandel, verspricht schon neue Aufregung und Lustgewinn…

Sex an fremden Orten

Immer nur das gleiche Spiel im Bett ist dir zu langweilig? Du sehnst dich nach Sex an neuen Orten? Vielleicht sogar in der Öffentlichkeit? Auch damit bist du nicht alleine. Was gibt es Aufregenderes als die Angst beim Sex erwischt zu werden? Leg es doch einfach darauf an. Verführe deine Partnerin im Fahrstuhl, im Park oder im Büro. Wenn sie darauf eingeht, wird der Gedanke, dass jederzeit jemand dazukommen könnte, für den lustvollsten und spannendsten Akt sorgen. Ihr könnt auch etwas kleiner anfangen: Für ein paar Stunden oder auch für eine ganze Nacht ein Stundenhotel zu buchen, nur für diese eine Sache, reicht vielen Paaren schon, um einen prickelnden Tapetenwechsel zu erleben…

Krankenschwester, Domina und strenger Lehrer

Schamlos die untergebene Sekretärin auszunutzen, von der strengen Lehrerin den Hintern versohlt zu bekommen, von einer lüsternden Krankenschwester versorgt zu werden oder als Sklave einer Domina zu dienen. Derlei Phantasien und Träume sind weit verbreitet. Rollenspiele sind eine Möglichkeit sie auszuleben. Ob als Dom oder als Sub, professionell im Domina-Studio oder zu Hause mit der Partnerin. Solche Spiele heizen die Phantasie an und sorgen für knisternde Erotik. Finde heraus, welche Rollen für dich und deine Partnerin in Frage kommen und probiert es einfach aus…

Träume nach schmutzigem Sex

Viele Männer lieben es, wenn der Sex härter, dreckiger und schmutziger ausfällt. Immer nur kuscheln, streicheln und dann der Standard-Verkehr ist ihnen zu bieder und langweilig. Es kann das Liebesleben durchaus aufpeppen, wenn dem Sex etwas vom Romantik-Charakter genommen wird. Wenn so getan wird als wäre der Sex eine Vergewaltigung, als würde nur einer der Partner wirklich Spaß im Bett haben oder wenn vulgär und dreckig miteinander umgegangen wird. Dirty Talk, sich gegenseitig Tiernamen geben, beschimpfen oder pure Lustbefriedigung praktizieren: Im gegenseitigen Einvernehmen können so neue Impulse gesetzt und aufregende Abwechslung geschaffen werden…

Nachdem du nun erfahren hast, dass auch andere Männer ähnliche verborgene Wünsche und Träume haben, wie du selbst, bekommst du vielleicht die Lust, sie endlich auszuleben? Wir können dich dazu nur ermutigen. Taste dich doch mal vorsichtig an deine Partnerin heran und lasse den einen oder anderen Wunsch vorsichtig anklingen. Du kennst sie am Besten und wirst am ehesten wissen, wie du sie auf den Geschmack kommen lassen kannst. Und sei unbesorgt: Auch Frauen haben Lust auf mehr Pep im Bett und wünschen sich Abwechslung. Vielleicht liegen eure geheimenWünsche gar nicht so weit auseinander, wie du gerade befürchtest…

 

Foto: Stanislav / stock.adobe.com