Die goldenen Regeln für ein perfektes Escort-Date mit einem Callgirl

Die goldenen Regeln für ein perfektes Escort-Date mit einem Callgirl

Es ist dein erstes Mal, dass du dich mit einem Callgirl verabredet hast? Oder du planst dies schon seit längerer Zeit, hast aber Angst, etwas falsch zu machen beziehungsweise weißt nicht genau, wie du dich verhalten sollst? Das wichtigste ist die Tatsache, dass du dir gar keine Sorgen machen brauchst. Ein bisschen nervös zu sein, ist völlig normal. Aber vergiss nicht, dass es bei dem Abend voll und ganz darum geht, eine schöne Zeit zu haben und einfach nur Spaß zu haben. Die Ladys sind Profis und wissen genau, was sie tun müssen, um dir eine schöne Zeit zu bescheren. Trotzdem gibt es ein paar Dinge, die du beachten kannst, um deinen Abend mit dem Callgirl deiner Wahl so schön und einzigartig wie möglich zu gestalten.

Wähle deinen perfekten Typ Frau

Wenn du noch im Prozess bist, dir ein Callgirl auszusuchen, dann wirst du schnell merken: die Auswahl ist riesig. Stehst du eher auf brünette Damen oder auf Blondinen? Magst du sehr schlanke Frauen oder darf es gerne etwas zum Anpacken sein? Du bist der Boss und bestimmst, welche Lady zu dir passt und dir einen unvergesslichen Abend bescheren darf. Ist in deiner Stadt nicht das richtige Callgirl dabei? Dann lohnt es sich unter Umständen auch, in den umliegenden Städten zu schauen. Viele Callgirls in Berlin nehmen auch eine Reise auf sich – wenn du sie dafür entschädigst. Übrigens eignen sich Callgirls auch perfekt dafür, einen Fetisch, den du schon lange hast und ausprobieren möchtest, zu erfüllen. Wenn du es dir also schon immer von einer Domina besorgen lassen wolltest oder total auf Analsex stehst, findest du hierfür garantiert auch die richtige Escortdame in deiner Nähe.

Die ideale Location

Wohin würdest du deine Traumfrau auf ein Date einladen? Bestimmt nicht direkt zu dir nach Hause, stimmt’s? Natürlich kommen einige Escortdamen sicher auch direkt bei dir zuhause vorbei. Allerdings geht es bei der ganzen Geschichte doch um den Reiz, den du bei der Unterhaltung bei einem Drink erlebst. Um das Miteinander. Deshalb bietet jeder Ort, der auch für ein gewöhnliches Date in Frage kommen würde, die richtige Umgebung für eine Verabredung mit einer Escort-Dame. Das lohnt sich besonders auch deshalb, weil es den anschließenden Sex besser macht. Denn wenn du nur auf der Suche nach schnellem Sex bist, dann liegst du bei Callgirls falsch und du kannst dir gleich eine Hure suchen. Callgirls sind viel mehr als das. Sie wissen auch durch das richtige Verhalten und die perfekten Worte, wie sie einen Mann glücklich machen können.

Recherche, die sich lohnt

Schon bevor du deine Traumdame triffst, kannst du durch ein wenig Recherche viel über sie erfahren. Welches Parfüm mag sie am liebsten? Mit welchem Getränk machst du sie glücklich? Welche Blumen bringst du ihr zum Treffpunkt mit. Denk dran: Je mehr du über sie weißt und das durch kleine Aufmerksamkeiten deutlich machst, desto glücklicher machst du das sexy Escort Girl. Und sie wird ihre ganz eigene Art haben, dir das zu zeigen…

Mach dich schick

Der Abend mit deinem Escort-Date steht bevor? Dann bereite dich gut vor und schmeiß dich selbst in Schale. Nimm ein entspanntes Bad, rasiere dich und zieh dir deine besten Klamotten an. Wenn du dann noch ihren Lieblingsduft auflegst, dann wird sie dich schon nach der ersten Umarmung vernaschen wollen.

Verstell dich nicht

Vergiss nicht: bei Escort-Damen handelt es sich in der Regel um schöne Ladys, die sich neben ihrem Hauptberuf mit Männern treffen. Verstell dich also nicht, nur um die Dame zu beeindrucken, sondern sei ganz du selbst. Übrigens gilt das auch für deine Vorlieben. Hier solltest du allerdings bereits vor deinem Treffen klären, wo ihre Grenzen sind. Denn natürlich wirst du eine Escort-Lady finden, die beispielsweise bereit ist für Analsex oder SM-Spiele. Allerdings bietet nicht jede Escortdame alles. Sei von daher von Anfang an offen. Übrigens kannst du deiner Traum-Dame auch von Anfang an sagen, wie sie sich zu dem Date mit dir anziehen soll. Und auch hier liegt es ganz an dir. Möchtest du lieber das Girlfriend-Gefühl in Jeans oder die heiße Lady im kleinen Schwarzen?

Sei ein Gentleman

Deine Escort-Lady wird alles, ja wirklich alles tun, um dich an deinem Abend mit ihr zu verwöhnen. Schöner ist es jedoch, wenn du ihr das zurückgibst. Etwa durch eine kleine Aufmerksamkeit oder eben dadurch, dass du dich durch und durch als Gentleman gibst.

Du willst sie wiedersehen?

Das Date mit der Lady war ein absoluter Renner und du möchtest dich gerne regelmäßig mit ihr verabreden? Das ist total üblich und gar kein Problem. Viele Escort-Damen bereisen auch gerne die Welt mit dir und begleiten dich auf Business-Trips. Und nicht nur du wirst dich freuen. Auch für sie ist es ein großes Kompliment, wenn sie dich ab sofort regelmäßig begleiten darf.

 

Foto: letohin / stock.adobe.com